Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

Unser pädagogisches Konzept

 

 ... basiert in allen Belangen auf den Grundlagen und Zielsetzungen des Wiener Bildungsplans

... stellt in seiner differenzierten Gesamtheit allerdings eine ebenso spezielle wie reformpädagogische Arbeitsform der Kindergartenpädagogik in den Mittelpunkt

 

 

Die spezielle Arbeitsmethode

 

.... stellt das Kind, mit all seinen individuellen Besonderheiten und Bedürfnissen in den Mittelpunkt

... zielt darauf ab die individuelle Entwicklung durch entsprechende Anregungen begleitend zu unterstützen

 ICHDUWIR-MethodeICHDUWIR-Methode.

 

 

 
 

 

 Theater- & Kulturpädagogische Schwerpunkte


 ... rücken das natürliche kindliche Rollenspiel und die altersspezifische Gestaltungsfreude in den Mittelpunkt, ohne durch spezielle Vorgaben oder Zielsetzungen beschränkend einzugreifen.


    Unsere Aufgaben beschränken sich daher auf:

    √ situative Anregung

    √ Schaffung von Freiräumen

    √ Gestaltung adäquater Bereiche

    √ Vermittlung von Arbeitstechniken

    √ Begleitung von Prozessen

    √ anlassbezogene Hilfestellungen 

Der größte Erfolg ist,
wenn man scheinbar

absolut verzichtbar wird
 

 

Unser besonderes Anliegen „Sprachförderung“

 

... entspringt dem Wunsch, Kindern breitgefächerte Kommunikationsformen und differenzierte Ausdrucks-möglichkeiten zu erschließen, damit Sie sich mit anderen ohne Beschränkungen austauschen können, um auf diese Weise das Gemeinschaftsleben konstruktiv mitzugestalten

  

 

GANZHEITLICHE ENTWICKLUNGBEGLEITUNG

... betrachtet die gesamte Kindergartenzeit als Zeitspanne ebenso vielfältiger wie gleichzeitiger Erlebnis-, Erfahrungs-, und Bewältigungsprozesse,
durch die jedes Kind auf individuelle Weise Kompetenzen erwirbt & erweitert
sowie individuelle Persönlichkeitsmerkmale ausprägt, die es unverwechselbar machen